Einfachste Maßnahmen können alles verändern:

5 Minuten für ein Leben

 

Machen Sie sich bewusst: Wenn Sie bei einem plötzlichen Herzstillstand einer Person in Ihrer Nähe zugegen sind, sind Sie das erste Glied der Rettungskette. Und jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Wird nach einem plötzlichen Herzstillstand sofort eine Herzdruckmassage durchgeführt, kann in bis zu 50 % der Fälle eine Rückkehr des Spontankreislaufs erreicht werden.(3) Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, dass durch eine optimale Laienreanimation die Überlebensrate bei Reanimationen verdoppelt bis verdreifacht werden kann.(4)

 

Wissenschaftliche Fachgesellschaften haben nun ein stark vereinfachtes, im Wesentlichen nur aus drei Handgriffen bestehendes Konzept entwickelt, mit dem jeder innerhalb von nur wenigen Minuten die wichtigsten Wiederbelebungsmaßnahmen erlernen kann.

 

Die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI) hat diese Maßnahmen in folgender Abbildung sehr anschaulich zusammengefasst:(5)

 

Kurzanleitung Prüfen – Rufen – Drücken

zum Ausschneiden im Scheckkartenformat(6)

Kurzanleitung zum Download
Kurzanleitung Prüfen-Rufen-Drücken.pdf
PDF-Dokument [589.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Drücken schenkt Leben e. V. c/o Stadtrat Kuffer